Sonntag, 22. Februar 2009

Bin wieder zum Bloggen bereit!

Es ist viel passiert und auch Einiges zu zeigen.

Meine Mutter konnte ich in einem wunderschönen Pflegeheim unterbringen. All das Vorhergegangene hat mich gesundheitlich schwer belastet und ich habe bis jetzt daran laboriert. Wohl habe ich in der Zwischenzeit auch genadelt und ein paar Arbeiten können nun präsentiert werden.

Ein bunter Mix der Monate seit Oktober.....Socken werden noch detaillierter beschrieben und numeriert werden.

Ein Naturschauspiel, das sich jedes Jahr, mal kleiner, heuer besonders groß, am Fuße der Burg Hochosterwitz neben einem kleinen Bächlein zeigt.









Meine neuen Schätze, teilweise schon gewickelt, aber noch nicht alle fotografiert....von www.die-wolllust.de





Das Monatsabo von Tausendschön...jedes Mal eine Augenweide....www.strickstduschon.de

Februar 2009 "Karneval in Rio"


Januar 2009 "Die drei Könige"


Dezember 2008 "Dezembär"


November 2008


"Fasan"


"Wilder Wein"


"Strohblume"


Aika und ihr Ziehsohn Charlie...er wäscht sie im Schlaf und sie lässt sich nicht stören.


Charlie schnurrt nur bei seiner Adoptivmama.


Die Anfänge meiner Pearled Romance - Stola nach dem tollen Muster von Birgit Freyer und ihrem Lacegarn "LaceRosso".





Garden Mystery - Socken nach der Vorlage von Melly in ihrem KAL, demnächst fertig.


Weihnachtssocken für meine Mutter, Gr. 39/40, Wolle von einem bekannten Diskonter, wurden vorgezogen.


Mein persönlicher Beitrag für einen Kinderkrebshilfe - Stand bei einer Weihnachtsausstellung. Meine Schulkinder haben mit Begeisterung fleißig mitgebastelt, sodass wir eine große Schachtel voll für den Verkauf überreichen könnten.

Schlüsselanhänger aus Sockenwollresten.




Einige Bilder aus dem Herbst will ich Euch auch nicht vorenthalten.

Der größte Angeber im Garten war das Elstar - Bäumchen.


Meine Kürbisernte,"Langer von Neapel" mit einem fantastischen Fleisch.



Riesenkohlrabi, zart und saftig.




Weihnachtssocken wurden es für meinen Sohn und nicht Nikolaussocken.
Gr. 46/47
Nd. 2,5
Bumerangferse, Sternspitze



Meine Wassersocken sind auch schon längere Zeit fertig.

Wassersocken KAL von Melly.





13 Mammut - Quitten brachte das jünge Bäumchen im 2.Jahr hervor.


Ein Teil meiner Riesenhaselnüsse...



Kommentare:

Margit hat gesagt…

Liebe Ingeborg, soooo viel gibt es hier zu schauen bei Dir. Aber am Besten ist die nachricht, dass Du Deine Mutter gut unterbringen konntest. Das beruhigt ungemein, nicht wahr????
Lieben Dank für diese schönen Bilder und nun wünsche ich Dir noch eine "gute"Woche....alles Liebe von Margit

http://ricasocks.wordpress.com hat gesagt…

Hallo Ingeborg, ich habe ganz oft in dein blog geschaut und es bedauert, dass du dafür wohl keinen Nerv hast. Jetzt freue ich mich, dass es neue Einträge bei dir gibt!

Ich wünsche dir alles Gute!!!
Übrigens - die fertigen 3 Könige kannst du bei mir anschauen, wenn du magst.

Liebe Grüße
Ricarda

ingrid hat gesagt…

Liebe Ingeborg,
es ist schön, wieder von dir zu lesen - vieles war wohl schwierig,
da wünsche ich dir einfach viel Kraft und Gutes für das, was kommt und was sein muss;
viel Schönes ist aber auch entstanden, durch deine Hände: Strickwerke; nicht zu vergessen aber auch die Ernte in deinem Garten - und da ist ja nicht alles nur unseren Händen zu verdanken, vieles bleibt auch Geschenk!
Wunderbare Apfelbilder und den Namen des Kürbis habe ich mir notiert.
Dir Alles Gute
Ingrid